Eta­gen­woh­nung Gemütliche und zentrale Seniorenwohnung am Phoenixsee Hörder-Bach-Allee 10
44263 Dortmund
  • 619,00 € Miete pro Monat
  • 2 Zimmer
  • 51 m2 Fläche
Hauptkriterien
  • Miete-/Kaufobjekt Miete
  • Etage(n)4
  • Verfügbar ab01.07.2022
  • Objektart Eta­gen­woh­nung
Kosten
  • Miete pro Monat 619,00 €
  • Nebenkosten180,00 €
  • Kaution1.857,00 €
  • Provision für Mieter Nein
Bausubstanz & Energieausweis
  • Baujahr2018
  • Qualität der Ausstattung Gehoben
  • Heizungsart Zentralheizung
  • Wesentliche Energieträger Gas
  • Energieausweis liegt zur Besichtigung vor

Anna Katharina Göritz

0231 4343218
k.goeritz@freundlieb.de

Immobilien Management GmbH & Co. KG
Hörder Burgstraße 15
44263 Dortmund

0231 4343-210
fim@freundlieb.de

Eta­gen­woh­nung Gemütliche und zentrale Seniorenwohnung am Phoenixsee

Die hier angebotete 2-Zimmer Wohnung, mit Loggia, befindet sich in unserer Service-Wohnen-Anlage Clarissenhof. Die Wohnung verfügt über ein großzügiges Bad mit bodengleicher Dusche.

 

Das Projekt „Zentrales Wohnen mit Service im Clarissenhof“ liegt im Dortmunder Stadtteil Hörde, zwischen dem Hörder Stadtkern mit seinen vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten und dem Naherholungsgebiet Phoenix See. Neben hochwertigem Wohnraum auf vier Geschossen bietet das Projekt im Erdgeschoss ergänzend noch verschiedene Ladenlokale sowie einen Gemeinschaftsraum für gemeinsame Aktivitäten der Bewohner sowie einen begrünten Innenhof, welcher nur den Bewohnern des Clarissenhofs zugänglich ist.

 

In Kooperation mit dem Diakonischen Werk Dortmund und Lünen gGmbH, wurde für die Bewohnerinnen und Bewohner ein Wohnkonzept umgesetzt, welches das Anliegen vertritt, den dort lebenden Menschen ein möglichst selbstbestimmtes und selbstständiges Leben in ihren eigenen Wohnungen zu ermöglichen. Der CLARISSENHOF umfasst in zentraler Lage zwischen PHOENIX SEE und Hörder Zentrum vier eigenständige Häuser, die eine Bebauung um einen gemeinsamen Innenhof bilden. In den vier Obergeschossen befinden sich insgesamt 67 Wohnungen. Jedes der vier Häuser wird über ein eigenes Treppenhaus mit Aufzug erschlossen. In den Untergeschossen befinden sich die Keller der Wohnungen sowie eine Tiefgarage. Ein Stellplatz kann optional angemietet werden.

 

BEI DEN BILDERN HANDELT ES UM BEISPIELBILDER EINER ANDEREN WOHNUNG DESSELBEN GEBÄUDES, WELCHE ABER AUSSTATTUNGSMERKMALE DER HIER ANGEBOTENEN WOHNUNG IM GROßEN UND GANZEN WIEDERSPIEGELN.

Eta­gen­woh­nung Lage

Der CLARISSENHOF befindet sich an der Schnittstelle zwischen dem Hörder Zentrum und dem Hafenquartier des PHOENIX SEES und wird von der Hermannstraße, der Fußgängerzone Rudolf-Platte-Weg und der Hörder-Bach-Allee eingegrenzt. Das Hafenquartier ist der zentrale Bereich zwischen dem Sporthafen an der Hörder Burg und dem Sport- und Rettungsstützpunkt im Süden des Sees. Attraktive Büros, Praxen, Ladenlokale, Wohnungen, Cafés, Restaurants, Bars und ein Hotel bieten mit der direkten Anbindung an das Hörder Zentrum perfekte Bedingungen für ein urbanes Leben am See. Die besonderen Umgebungsfaktoren des PHOENIX SEES geben Raum zum Wohlfühlen sowie zum entspannten Leben. Das Hafenquartier gilt mit seinen vielfältigen Dienstleistungs-, Gastronomie- und Freizeitangeboten heute als lebendiger Mittelpunkt des geschäftigen Lebens am PHOENIX SEE.

Eta­gen­woh­nung Ausstattung

Zudem finden Sie folgende Ausstattungsmerkmale in dieser Wohnung:

- elektrische Rollläden an jedem Fenster

- Gegensprechanlage mit Türöffner und Bildübertragung

- Fußbodenheizung für ein angenehmes Raumklima

- Sanitärobjekte von deutschen Markenherstellern

- elektrische Handtuchheizkörper zusätzlich in den Bädern

- bodengleiche Duschplätze

- pflegeleichter Vinylboden in Holzoptik (Eiche)

- beige Steinzeugfliesen für den Boden in den Bädern, weiße Wandfliesen

- Wände mit Raufaser, weiß gestrichen

Eta­gen­woh­nung Sonstiges

Zusätzlich zur Warmmiete fällt eine Pflichtpauschale für Grundserviceleistungen der Diakonie in Höhe von 57,22 € monatlich pro Wohneinheit an.

 

Die Grundserviceleistungen umfassen:

Ansprechpartner für die Mieter während der vereinbarten Präsenzzeit; hier: an 3 Tagen in der Woche, insgesamt 10 Wochenstunden. Urlaubs- und Krankheitsvertretungen werden in angemessenem Umfang sichergestellt.

Benachrichtigung von Angehörigen und Ärzten nach vorheriger Absprache mit dem Mieter

Beratung der Mieter in sozialen Fragen (z.B. Pflegeversicherung, Vorsorgevollmacht)

Beratung in der Kommunikation mit öffentlichen Einrichtungen und Diensten

Beratung bei der Sicherstellung von ambulanter, teilstationärer/stationärer Pflege und hospizlicher/palliativer Versorgung

Organisation von gemeinschaftlichen Aktivitäten (Sport, Ausflüge, Kultur, u.ä.)

Vermittlung von sonstigen Dienstleistungen und Angeboten (Hausnotruf, Frisör, Fußpflege, Haushaltshilfen, Pflegehilfsmitteln, Seniorenreisen, etc.)

Ansprechpartner für Angehörige und gesetzliche Betreuer

Gebäude Grundriss
Eta­gen­woh­nung Bildergalerie
Rechtshinweis

Die Freundlieb Immobilien Management GmbH & Co. KG übernimmt keine Haftung für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der im Exposé genannten Angaben. Alle Angaben zum Objekt basieren ausschließlich auf Informationen des Auftraggebers.Der Zwischenverkauf / die Zwischenvermietung bleibt ausdrücklich vorbehalten, es sei denn, es wurde eine Vereinbarung über Kaufzusage/Reservierung oder Mietvertrag/Reservierung mit der Freundlieb Immobilien Management GmbH & Co. KG abgeschlossen.

Dieses Exposé dient einer Vorabinformation. Rechtsgrundlage ist allein der notariell abgeschlossene Kaufvertrag beziehungsweise der abgeschlossene Mietvertrag.