Gebäude Bürogebäude Südufer

Headline 1

Das Bürogebäude „Südufer“ wird am südlichen Ufer in zweiter Reihe des PHOENIX Sees errichtet. Das Grundstück umfasst ca. 3.200 m² und wird von der Phönixseestraße erschlossen. Mit der Errichtung des 4-geschossigen Bürogebäudes wurde bereits Ende 2019 begonnen sodass die Büroflächen im März 2021 bezugsfertig sind.

Das Bauwerk verfügt insgesamt über eine Mietfläche von ca. 3.800 m². Diese Bürofläche kann in bis zu sechs Mieteinheiten zwischen ca. 400 und 930 m² unterteilt werden, aber auch als eine Fläche angemietet werden.

Der nördliche Haupteingang ist an der rechten Gebäudeecke, im Erdgeschoss zurückgesetzt, angesiedelt. Von dort, aber auch über den rückwärtigen Innenhof, gelangen die Mieter in das Foyer sowie die Treppenhäuser mit Aufzug. Im Innenhof sind 55 Stellplätze, mit teilweiser Überdachung, geplant. Diese werden den Mietbereichen je nach Größe der Einheiten zugeschrieben. Eine Vorrüstung für 4 Stellplätze mit je 11 kW Ladestationen ist vorgesehen.

Headline 2

Die Bürofläche im Staffelgeschoss verfügt über zwei nach Süden ausgerichtete Dachterrassen mit jeweils 63 m² Fläche.
Das Bürogebäude wird über eine Glasfaserkabelanbindung angebunden.
Als zusätzliche Parkmöglichkeit sind zwei Parkhäuser fußläufig zu erreichen. Dort können je nach Bedarf zusätzliche Parkflächen angemietet werden.

Headline 3

  • Der nördliche Haupteingang
  • Das Bauwerk verfügt insgesamt über eine Mietfläche von ca. 3.800 m². Diese Bürofläche kann in bis zu sechs Mieteinheiten zwischen ca. 400 und 930 m² unterteilt werden, aber auch als eine Fläche angemietet werden.
  • Parkhäuser fußläufig zu erreichen
  • Als zusätzliche Parkmöglichkeit sind zwei Parkhäuser

Headline 4

Der nördliche Haupteingang ist an der rechten Gebäudeecke, im Erdgeschoss zurückgesetzt, angesiedelt. Von dort, aber auch über den rückwärtigen Innenhof, gelangen die Mieter in das Foyer sowie die Treppenhäuser mit Aufzug. Im Innenhof sind 55 Stellplätze, mit teilweiser Überdachung, geplant. Diese werden den Mietbereichen je nach Größe der Einheiten zugeschrieben. Eine Vorrüstung für 4 Stellplätze mit je 11 kW Ladestationen ist vorgesehen.